Marcus Wallenberg Preis 2019

Der Marcus Wallenberg Preis 2019 wurde im Beisein vom Schwedischen König Carl XVI. Gustav und 300 geladenen Gästen an Professor Gerhard Schickhofer von der Technischen Universität Graz verliehen.

Die Preisverleihung erfolgte bei einem Fest im Grand Hotel in Stockholm und erfolgte für seine Leistungen in der Forschung und Entwicklung von CLT Elementen (Cross Laminated Timber).

Gerhard Schickhofer hat in der Entwicklung des Plattenwerkstoffes und in der Ausarbeitung von technischen Standards entscheidende Forschungsarbeit geleistet. Wir gratulieren sehr herzlich zur außergewöhnlichen Auszeichnung!